Projektfortschritt 2012 - 2014

[18.07.2014]

Projektfortschritt 2014

Im östlichen Teil der Meierhaide  wurden unter Leitung des Naturparks "Erzgebirge Vogtland" sämtliche geplante Maßnahmen erfolgreich abgeschlossen.
Komplettverfüllter Entwässerungsgraben in der Gabelheide, Mai 2014. SBS.
Die Baumaßnahmen unter Regie von Sachsenforst konnten im Flößner Moor, Distelfleck und Auerhahnmoor beendet werden.

Im Flößner Moor wurden insgesamt 17 Torfdämme errichtet und 238 m Gräben verfüllt. Im Distelfleck wurden dagegen 11 Dämme gebaut und 350 m verfüllt. Aus den fürs Auerhahnmoor folgenden Werten wird der erhebliche Arbeitsaufwand deutlich. Dort wurden 25 Torfdämme errichtet und insgesamt 2183 m Gräben verfüllt. Bei 662 m dieser Gräben war zuvor ein Holzeinschlag nötig.Torfdamm in der Gabelheide, Mai 2014. SBS.


Die beim Einschlag angefallenen Holzmengen wurden vor Ort zu Hackschnitzeln verarbeitet und abtransportiert. Zur Verfüllung Entwässerungsgräben wurde Torfmaterial aus der unmittelbaren Umgebung genutzt.
Holzeinschlag, Juni 2013. Foto: E, Svobodová.